Neuigkeiten

Weitere Meldungen
14.03.2019

Stadtbibliothek für Kinder und Jugendliche zukünftig gebührenfrei

Vorlage der CDU findet einstimmige Mehrheit

Einstimmig haben sich die Lübbener Stadtverordneten dafür ausgesprochen, dass Kinder und Jugendliche bis zum 18. Lebensjahr die Stadtbibliothek künftig kostenfrei nutzen können.


13.03.2019 | JR

Rainer Genilke MdL in Lübben (Spreewald)

Thema u.a.: Abschaffung Straßenausbaubeiträge

Informationsabend


06.03.2019 | JR

Unsere Kandidaten für Lübben

Kandidaten stehen fest

Unsere Kandidaten für den 26.05.19


07.02.2019

CDU mit Vorlage zur Bibliothek

Kinder und Jugendlichen sollen Leistungen der Bibliothek kostenfrei zur Verfügung stehen

Beschlussgegenstand
Befreiung für Personen bis zum 18.Lebensjahr vom Nutzungsentgelt in der Bibliothek.

Beschlussvorschlag
Die Verwaltung wird aufgefordert, Personen bis zum 18.Lebensjahr vom Nutzungsentgelt in der Bibliothek zu befreien. 


07.01.2019 | JR

Fraktionsbericht

Rückblick auf die letzten 4 Jahre

 Was haben wir in den letzten Jahren bewegt - Teil 1


04.01.2019 | JR

Arbeit der Fraktion

Aktuelle Informationen aus der Fraktion


04.01.2019 | JR

Bildungsausschuss in den Ortsteilen

Ausschuss besucht die Ortsteile


03.01.2019 | JR

Bekenntnis zur evangelischen Grundschule

Die CDU/Grüne Fraktion bringt eine Vorlage ein, um der evangelische Grundschule eine kostenfreie Nutzung der kommunalen Sportstätten zu ernmöglichen.


20.07.2018 | CDU Landesverband Brandenburg

Die CDU Brandenburg gedenkt des Widerstands des 20. Juli 1944

„Ihr gabt das grosse ewig wache Zeichen der Umkehr“, heißt es auf einer Gedenktafel im Innenhof des Berliner Bendlerblocks, der heute zum Bundesministerium der Verteidigung gehört. Hier wurden in der Nacht auf den 21. Juli 1944 vier Offiziere der Wehrmacht aus der Widerstandsgruppe um Oberst Claus Graf Schenk von Stauffenberg erschossen, darunter Stauffenberg selbst. Sie hatten tags zuvor erfolglos versucht, Adolf Hitler zu töten und die verbrecherische Führungsriege des nationalsozialistischen Regimes zu stürzen.


31.03.2018 | CDU Kreisverband Dahme-Spreewald

Rot-Rot hält an Steuererhöhung fest

Brandenburgs Finanzminister will Grunderwerbsteuer unverändert lassen.

Brandenburgs Finanzminister Christian Görke (Linke) will trotz eines erneuten Haushaltsüberschusses an der zu Beginn der Legislaturperiode vorgenommenen Erhöhung der Grunderwerbsteuer festhalten.


Nächste Seite

Diese Seite in einem sozialen Netzwerk veröffentlichen:

  • Twitter
  • Facebook
  • MySpace
  • deli.cio.us
  • Digg
  • Folkd
  • Google Bookmarks
  • Yahoo! Bookmarks
  • Windows Live
  • Yigg
  • Linkarena
  • Mister Wong
  • Newsvine
  • reddit
  • StumbleUpon