Neuigkeiten

Weitere Meldungen
14.05.2020 | JR

Äußerungen des Wirtschaftsministers nicht hinnehmbar

Standpunkt der Brandenburger CDU erwartet

Standpunkt der Brandenburger CDU erwartet


07.05.2020 | JR

Kinder gehören in den Mittelpunkt

Wechselmodell kann keine Lösung sein

Kinderbetreuung muss der Lockerung angepasst werden!


02.03.2020 | JR

CDU Lübben kann die Kritik des BM nicht nachvollziehen

Die CDU Lübben wehrt sich

 Die CDU Lübben wehrt sich gegen die Vorhaltungen des Bürgermeisters. Hier die Stellungnahme der CDU Fraktion als PDF.


26.02.2020 | Pressemitteilung des Landkreises Dahme-Spreewald

ÖPNV: Ideen und Hinweise der Bürger sind gefragt

Dahme-Spreewald startet Bürgerbeteiligung zum Nahverkehrsplan 2021-26

 

Bestehen Lücken im Fahrplanangebot, fehlen Busverbindungen oder gibt es Vorschläge in Bezug auf die Lage und Gestaltung von Haltestellen? Wer das ÖPNV-Angebot im Landkreis Dahme-Spreewald nutzt oder nutzen möchte, ist ab sofort aufgerufen, diese und weitere Fragen zu beantworten. Dafür läuft nun bis Ende Mai online und postalisch eine Bürgerbeteiligung des Landkreises, mit der das Nahverkehrsangebot in Dahme-Spreewald langfristig weiterentwickelt wird. Erklärtes Ziel ist es, mithilfe der Bürgerhinweise den neuen Nahverkehrsplan 2021-26 für das gesamte Kreisgebiet zukunftsfähig und attraktiv fortzuschreiben.


24.11.2019 | JR

CDU-Fraktion besucht Hartmannsdorf

26.11. - 19:00 Uhr

Die Fraktion der CDU besucht den Ortsteil Hartmannsdorf.


12.11.2019 | JR

Jana Schimke zu Besuch in Lübben

 Unsere Bundestagsabgeordnete Jana Schimke am 18.11. in Lübben 


02.10.2019 | jr

Aktuelles aus der Fraktion

Septemberbericht

 Wie gewohnt, unser Bericht zum Monat September


06.09.2019 | JR

MP Tobias Hans in Lübben

Saarländischer Minsterpräsident zu Besuch

 Saarländischer Minsterpräsident zu Besuch in Lübben


04.09.2019 | JR

Fraktionsarbeit hat begonnen

Ausschüsse haben ihre Arbeit aufgenommen

 Die Ausschüsse wurden wie folgt besetzt...


16.08.2019 | Thorsten Mattick, Landesgruppenreferent

BERLIN – INTERN DER INFOBRIEF

- 13. August bleibt Mahnung
- Jugendarbeitslosigkeit sinkt deutlich
- Berufsausbildung - Noch viele Stellen unbesetzt
- Pflegekosten: Familien werden entlastet
- Kurz notiert


Sehr geehrte Damen und Herren, liebe Freunde, 

 
wie bereits im Wochenbrief vom 26.Juli.2019 angekündigt, lädt die Bundesregierung am kommenden Wochenende zum Tag der offenen Tür ein. Hallo, Politik heißt es am 17. und 18. August.


Nächste Seite

Diese Seite in einem sozialen Netzwerk veröffentlichen:

  • Twitter
  • Facebook
  • MySpace
  • deli.cio.us
  • Digg
  • Folkd
  • Google Bookmarks
  • Yahoo! Bookmarks
  • Windows Live
  • Yigg
  • Linkarena
  • Mister Wong
  • Newsvine
  • reddit
  • StumbleUpon