Neuigkeiten

03.12.2019, 16:44 Uhr | JR

Mehr Sachlichkeit nötig

Stadtverordnete diskutieren über Mobilitätsachse

Wir werben um eine sachliche Diskussion

Lübben - Mehr Sachlichkeit gefordert!

Derzeitig wird die Planung der Mobilitätsachse vom Bahnhof bis zur Breiten Straße diskutiert, insbesondere wie eine sinnvolle Umsetzung im Hain aussehen kann.
Unsere Fraktion wirbt dafür, sachlich zu argumentieren. Sätze wie „Der Hain bleibt Hain“ sind populistischen und erwecken den Eindruck, dass im Stadtwald eine Schnellstraße geplant wird. Dem ist mitnichten so! Derzeitig wird eine Asphaltierung der Weg von keiner Fraktion getragen!
Viele Lübbenerinnen und Lübbener benutzen die Wege und jeder hat seine eigene Sicht. In der Vergangenheit gab es über den Zustand der Wege wiederholt Beschwerden, weshalb auch Ausbesserungen erfolgten. Daher werben wir für eine sachliche Diskussion. Wir meinen, dass es nicht zielführend ist, die Klimadiskussionen und die Wegequalität gegeneinander auszuspielen. Ein sachlicher Austausch ist gefragt!
Darin sehe ich auch die Aufgabe eines Vorsitzenden des Hauptausschusses, damit eine mehrheitsfähige Lösung erarbeitet wird.

JR

aktualisiert von Richter, 04.12.2019, 15:20 Uhr

Diese Seite in einem sozialen Netzwerk veröffentlichen:

  • Twitter
  • Facebook
  • MySpace
  • deli.cio.us
  • Digg
  • Folkd
  • Google Bookmarks
  • Yahoo! Bookmarks
  • Windows Live
  • Yigg
  • Linkarena
  • Mister Wong
  • Newsvine
  • reddit
  • StumbleUpon