Neuigkeiten

10.11.2020, 13:12 Uhr | JR

Fraktionsbericht November 2020

 Das Jahr 2020 neigt sich dem Ende...

CDU Jens Richter
Lübben - Das Jahr 2020 neigt sich dem Ende und es ist erkennbar, dass wir zum Jahresschluss noch einmal vom Coronavirus getrieben werden. Der 2.Lockdown ist da und wir können nur hoffen, dass wir die Folgen gesellschaftlich und wirtschaftlich vernünftig überstehen. Keiner weiß, wie es nach dem November weitergeht, allerdings bleibt die Hoffnung, dass die Maßnahmen Wirkung zeigen und ein Rückgang der Fallzahlen erkennbar ist. Das es auch Unverständnis und Kritik gibt, ist für uns verständlich, da wir noch nicht zu den Hotspots gehören. Zum Glück! Jetzt müssen wir nach vorn schauen und das Beste aus der Situation machen.

Im November finden keine Ausschusssitzungen statt, so dass viele Themen warten müssen. Die Haushaltsplanung 2021 wäre ein Thema sowie die generelle Weiterentwicklung der Stadt. Einen neuen Impuls hat in der letzten SVV das WISTA Management mit ihrem Vortrag gesetzt. Jetzt müssen wir schauen, welche Auswirkungen und Anforderungen gewissen Ideen auf unsere Stadtentwicklung haben. Wichtig bleibt, dass Lübben seine Identität nicht verliert, damit wir uns „gesund“ und kontrolliert entwickeln können. Dazu bedarf es jetzt tiefgreifende Gespräche, um Wünsche und Bedürfnisse konkreter zu formulieren – eine interessante Vision und eine Chance für unsere Kinder ist es allemal!

Bleiben Sie gesund!

 

Jens Richter

Vorsitzender CDU-Fraktion

aktualisiert von Richter, 10.11.2020, 13:18 Uhr

Diese Seite in einem sozialen Netzwerk veröffentlichen:

  • Twitter
  • Facebook
  • MySpace
  • deli.cio.us
  • Digg
  • Folkd
  • Google Bookmarks
  • Yahoo! Bookmarks
  • Windows Live
  • Yigg
  • Linkarena
  • Mister Wong
  • Newsvine
  • reddit
  • StumbleUpon