Neuigkeiten

13.07.2021, 21:09 Uhr | JR

CDU-Fraktion begrüßt Sonderausschuss

 

Jens Richter
Lübben - CDU-Fraktion begrüßt Einrichtung eines Sonderausschusses

Die CDU-Fraktion begrüßt die Einrichtung eines Sonderausschusses in Lübben. Damit kann sichergestellt werden, dass durch die Aufarbeitung der Verwaltungsakten geklärt wird, ob es Versäumnisse gab und wie diese zukünftig vermieden werden können. Die ersten Einlassungen des Bürgermeisters lassen offen, warum das sogenannte „Mehraugenprinzip“ den Verkauf zuließ. Dieses Prinzip garantiert eigentlich, dass mehrere Sachbearbeiter die Kaufanfrage prüfen, bevor die Veräußerung vollzogen wird. Für den Vorsitzenden der CDU-Fraktion bleibt es auch bis jetzt unerklärlich, wann der Bürgermeister die Mitglieder der SVV informieren wollte. Durch dieses Handeln wird das Vertrauen in das Handeln des Bürgermeisters erschwert und lässt viele Spekulationen zu, nicht nur in der SVV sondern auch bei den Bürgerinnen und Bürger der Stadt Lübben. Von daher ist der Sonderausschuss ein notwendiger und wichtiger Schritt, um den Sachverhalt aufzuarbeiten.

Der Sonderausschuss wird 6 Mitglieder haben, so dass jede Fraktion ein Mitglied entsenden kann.

JR

aktualisiert von Richter, 13.07.2021, 21:12 Uhr

Diese Seite in einem sozialen Netzwerk veröffentlichen:

  • Twitter
  • Facebook
  • MySpace
  • deli.cio.us
  • Digg
  • Folkd
  • Google Bookmarks
  • Yahoo! Bookmarks
  • Windows Live
  • Yigg
  • Linkarena
  • Mister Wong
  • Newsvine
  • reddit
  • StumbleUpon