Neuigkeiten

30.08.2021, 11:58 Uhr | JR

Wie vorhergesagt – Lübben fehlen Kita-Plätze

Seit 2016 ist bei der Verwaltung das Defizit bekannt!

CDU Markus Schwarze
Lübben - Wie vorhergesagt – Lübben fehlen Kita-Plätze

Seit 2016 ist bei der Verwaltung und den Mitgliedern der SVV der Mangel an Kita-Plätzen bekannt. Regelmäßig hat sich der Bildungsausschuss unter Vorsitz der Lübbener CDU mit der Thematik auseinandergesetzt und Lösungen eingefordert. Mit einer Informationsvorlage im Mai 2019 wurde es konkret und ein „Fahrplan“ wurde erstellt. Eigentlich, so dachten wir, verbindlich und abgestimmt. Wesentlicher Punkt war die schnellstmögliche Planung einer Ersatz-AWO-Kita und eine schnelle Kita in der Friedrich-Ludwig-Jahn-Straße. Schnell heißt, in Modulbauweise und verlässlich im Preis, da der Hortanbau bereits in gleicher Bauweise erfolgte und Erfahrungen vorlagen.

Jetzt wissen wir, dass es doch anders kommt. Beim Ersatzbau der AWO-Kita ist bis jetzt absolut zu wenig passiert. Obwohl die AWO in der SVV ein Projekt vorgestellt hat, Treffen beim Bürgermeister mit Vertretern der Fraktionen und der AWO durchgeführt wurden oder Besuche beim AWO-Vorstand stattfanden, beschleunigte sich das Projekt in der Stadtverwaltung nicht! Vielmehr ist jetzt der Druck so groß, dass wieder ein akuter Mangel an Kita-Plätzen absehbar ist. Und das mit verheerenden Folgen. Die Kosten explodieren und für Alternativen ist keine Zeit. Zum Glück ist die finanzielle Mehrbelastung für Lübben machbar und damit gesichert, dass alle Kinder in Lübben einen Betreuungsplatz angeboten bekommen. Allerdings werden die Mehrkosten Auswirkungen bei der anstehenden Neuberechnung der Kita-Beiträgen haben.

Wo die Schuld zu suchen ist, ist jetzt müßig. Fakt bleibt, dass aktuell im Gebäudemanagement die drängenden Aufgaben endlich angegangen werden. Der Zeitverlust ist aus unserer Sicht das Ergebnis ständiger Personalveränderungen. Anders ist es für uns nicht erklärbar, warum Vereinbarungen aus 2019 nicht umgesetzt wurden. Jetzt können wir nur hoffen, dass sich die Situation in der Verwaltung stabilisiert und endlich alle (!) Stellen besetzt werden.  

JR

aktualisiert von Richter, 30.08.2021, 12:03 Uhr

Diese Seite in einem sozialen Netzwerk veröffentlichen:

  • Twitter
  • Facebook
  • MySpace
  • deli.cio.us
  • Digg
  • Folkd
  • Google Bookmarks
  • Yahoo! Bookmarks
  • Windows Live
  • Yigg
  • Linkarena
  • Mister Wong
  • Newsvine
  • reddit
  • StumbleUpon