CDU Stadtverband Lübben (Spreewald)
Besuchen Sie uns auf http://www.cdu-luebben.de

DRUCK STARTEN


Neuigkeiten
22.12.2020, 14:16 Uhr | JR
Mobilitätsachse weiterdenken
 Vorlage der CDU Fraktion fraktionsübergreifend getragen
Lübben - Im Juni 2020 wurde die Vorplanung zur sogenannten Mobilitätsachse von der SVV beschlossen. Dabei geht es vorrangig um die Verbindung zwischen der Innenstadt und dem Bahnhof. Nicht betrachtet wurden dabei die Teilstrecke vom Schützenplatz in den Hain bis zur Mobilitätsachse sowie der Anschluss vom Hain an die Breite Straße.
Teilstrecke vom Schützenplatz bis zur Mobilitätsachse: 
Diese Teilschrecke wird von vielen Lübbenerinnen und Lübbener genutzt, um in die Innenstadt zu gelangen. In den Morgenstunden ist eine starke Frequentierung durch Schülerinnen und Schüler feststellbar. Dieses Teilstück dürfte auch ein wichtiger Aspekt beim Schulwegekonzept sein, insbesondere für Kinder aus Treppendorf in Richtung 1.Grundschule, evangelische Grundschule, Oberschule oder Gymnasium. Tagsüber nutzen auch viele Erwachsene das Teilstück um die Innenstadt zu erreichen. Auch zukünftig beabsichtigte Erschließungen von Bauflächen (Majoransheide) wird die Frequentierung erhöhen. Daher sollten hier Maßnahmen erarbeitet werden, um den Unterboden qualitativ und nachhaltig auszubauen sowie zur Erhöhung der Verkehrssicherheit, um allen Zielgruppen einen sicheren Anschluss an die Innenstadt zu ermöglichen.
Anschluss Hain an die Breite Straße:
In der Vergangenheit wurden wiederholt Beschwerden bekannt, dass Radfahrer den Gehweg der Breiten Straße benutzen. Dadurch entstehen immer wieder gefährliche Situationen, wenn Personen spontan aus den Geschäften und Wohnhäusern heraustreten. Hier erscheinen Überlegungen sinnvoll, wie der Radverkehr sicher und deutlich auf die Fahrbahn gelenkt wird. Dabei könnten auch Überlegungen dienlich sein, die Breite Straße zur Fahrradstraße umzubauen und umzuwidmen. Dadurch könnte auch ein wichtiger Akzent zum Wandel der Mobilität gesetzt werden. Eine Fahrradstraße bedeutet nicht gleich den Ausschluss von PKWs!

Wichtig sind jetzt Ideen, um Entscheidungen treffen zu können, die allen gerecht werden!

JR
aktualisiert von Richter, 22.12.2020, 14:32 Uhr