Wahlprogramm

02.05.2019, 19:49 Uhr
 
Hier finden Sie unser Wahlprogramm für die Stadt Lübben (Spreewald) im Bereich Haushalt und kommunale Unternehmen

Für den CDU Stadtverband Lübben bleibt weiterhin das oberste Ziel bestehen, dass unsere Kreisstadt keine neuen Schulden aufbaut. Das Gebot der Generationengerechtigkeit bleibt für uns wichtig! Nur unter dieser Voraussetzung wird es der Stadt zukünftig gelingen, Investitionen, Erhaltungs- und Modernisierungsmaßnahmen im Einklang zu halten. In den nächsten 5 Jahren setzen wir uns dafür ein, dass es keine kommunalen Steuererhöhungen gibt!

-    Keine Neuverschuldung
-    Keine kommunalen Steuererhöhungen

Lübben ist ein erfolgreicher Wirtschaftsstandort und ein lebenswerter Wohn- und Arbeitsort. Entgegen aller Prognosen wächst unsere Stadt! Daher sind viele Arbeitsfelder neu zu prüfen und anzupassen. Wichtig ist, dass Lübben bezahlbaren modernen Wohnraum für Jung und Alt anbieten kann sowie ausreichend kommunale Baugrundstücke für Investoren zur Verfügung stellt. Wir wollen uns weiterhin dafür einsetzen, dass neue Bauherrenideen bzw. Bauherrenmodelle, wie die Erbbaupacht, Bauherrengemeinschaften oder Mehrgenerationenhäuser in Lübben geprüft und etabliert werden. Ein neues Thema wird zukünftig sein, ob wir Gewerbegebiete neu- oder weiterentwickeln müssen. In den letzten Jahren hat sich das Gewerbegebiet Neuendorf sehr gut von selbst entwickelt, so dass wir über neue Flächen diskutieren müssen. Ein weiterer Schwerpunkt wird selbstverständlich die Bahnanbindung nach Cottbus und Berlin bleiben. Eine bessere Taktung und eine hohe Verlässlichkeit sind Voraussetzungen, dass Lübben wachsen kann. Schwerpunkt wird auch bleiben, dass alle Möglichkeiten genutzt werden, um dort geeignete Abstellflächen für Fahrräder und Fahrzeuge zu schaffen.

-    Bezahlbarer moderner Wohnraum für Jung und Alt
-    Für neue Wohnkonzepte (neue Bauherrenmodelle oder Erbbaupacht)
-    Erweiterung / Entwicklung neuer Gewerbeflächen
-    Besser Anbindung an Cottbus und Berlin

Die CDU setzt sich dafür ein, dass die städtischen Gesellschaften wirtschaftlich gestärkt werden und der Stadt Lübben dienen. Die LWG hat besonders mit der Schaffung neuer Wohnungen einen klaren Auftrag. LWG und SÜW müssen in der Zukunft wieder gemeinsame Ziele verfolgen und sich gegenseitig unterstützen. Oberstes Ziel muss sein, unserer Stadt Lübben bei der Weiterentwicklung zu dienen und gegebenenfalls wichtige Wachstumsaufgaben übernehmen. Stabile und günstige Abwasserpreise sind wichtige Punkte für alle Menschen und Unternehmen in Lübben und ein klarer Auftrag für die SEL. Dafür werden wir uns weiterhin im SEL-Werksausschuss einsetzen.

-    SÜW und LWG müssen gemeinsam für Lübben arbeiten
-    Neue Wohnungen für Lübben
-    LWG und SÜW sollten Aufgaben für die Stadt übernehmen

aktualisiert von Benjamin Kaiser, 02.05.2019, 19:52 Uhr

Diese Seite in einem sozialen Netzwerk veröffentlichen:

  • Twitter
  • Facebook
  • MySpace
  • deli.cio.us
  • Digg
  • Folkd
  • Google Bookmarks
  • Yahoo! Bookmarks
  • Windows Live
  • Yigg
  • Linkarena
  • Mister Wong
  • Newsvine
  • reddit
  • StumbleUpon